VSNB - Publikation

Die gedruckte Publikation (Erscheinungsjahr 2021/22) wird alle Gemeindenamen (Stand 1970-er Jahre) und alle Hauptlemmata in drei bis vier Bänden enthalten. Die rund 5000 Hauptlemmata zählen - sofern belegt - auch Diminutive und andere Ableitungen, attributive Adjektive und Partizipien, Genitive der Besitzer oder Nutzer und dergleichen mehr auf. So sind etwa zum Artikel Acher auch Formen wie Achra, Achren, Achi, Acherli und so weiter aufgeführt, dazu auch der Äbunacher, Zwischen Achru, Trielacher und viele andere mehr.

 

Weiter sind enthalten: Ausführungen zur Geschichte der Ortsnamenforschung im Oberwallis, zu den lautlichen und grammatischen Zügen der walliserdeutschen Dialekte, zu historischen und rechtlichen Ausdrücken, die in Orts- und Flurnamen vorkommen können. Beigefügt sind mehrere Register. 

 

Die Sammlung der Oberwalliser Orts- und Flurnamen wird als vielfältig suchbare elektronische Datenbank in einer geeigneten Form (CD oder ähnlich) beigelegt. Sie enthalten alle lebenden und historischen Belege der Sammlung Seeberger, die Belege der Flurnamenkommission, sowie die geografischen Namen auf historischen und aktuellen geografischen Karten. Sofern die Leserinnen und Leser auch über Internet verfügen, können sie die Karten von map.geo.admin.ch und alle dort verfügbaren Informationen benützen.